Fairtrade Hamm Eine Homepage zur Bewerbung Hamms für den Titel „Stadt des Fairen Handels“

HOME

FAIRTRADE TOWN

PRESSE

MITMACHEN

IMPRESSUM

KONTAKT

Einkaufsführer

Fairtrade-
Siegel

Mitmachen
Helfen Sie uns, faire Anbieter in Hamm zu finden!
Sie wissen, wo in einem Geschäft in der Stadt Hamm Produkte aus dem Fairen Handeln angeboten werden. Sie kennen ein Café, eine Kantine, ein Restaurant oder eine Gastwirtschaft, die fair gehandelten Kaffee, Tee oder Saft ausschenken.
Dann schreiben Sie uns eine Email an fuge@fuge-hamm.de!

Infos zum Außer-Haus-Markt H I E R und Einkaufsführer H I E R

Kurze Einführung

Fairer Handel „100% fair“ H I E R Siehe auch www.forum-fairer-handel.de

Warum?

Es wirkt!

Erkennen!

 

Aufruf „Mach mit – sei fair! Zeige, dass Hamm eine faire Stadt ist“

Hamm, 30. März 2012

Die Stadt Hamm ist auf einem guten Weg den Titel „Stadt des Fairen Handels“ zu erhalten ...
Um sich ein umfassendes Bild machen zu können bittet FUgE alle Gruppen, Vereine, Kirchengemeinden, Schulen, Gastronomen und Einzelhändler, die bereits mit fair gehandelten Waren arbeiten oder sie ausschenken, sich mit der FUgE in Verbindung zu setzen. Sie möchten FUgE informieren, was sie aus dem Sortiment des fairen Handels anbieten. Auch Interessenten sind herzlich eingeladen, über ihre Bereitschaft zur Partizipation an der Kampagne zu informieren.
Mach mit – sei fair! Zeige, dass Hamm eine faire Stadt ist.
Kontakt unter: Tel.:02381-41511, fuge@fuge-hamm.de, Fax: 02381-431152. Siehe PM H I E R

 

Hammer Tafelfreuden unterstützen
Kampagne „Hamm: Stadt des Fairen Handels“

Hamm, 8. März 2012

    

    

Am 8. März 2012 fand auf Einladung der „Hammer Tafelfreuden – Gute Restaurants erleben“ im Gasthof Hagedorn ein Pressegespräch zur Kampagne „Hamm Stadt des Fairen Handels“ statt. Die Hammer Tafelfreuden nehmen mit allen neun Mitgliedern an der Kampagne Fairtrade-Stadt Hamm teil und bieten Fairtrade-Produkte auf ihren Sortiment auf. Siehe PM H I E R